| 00.00 Uhr

Hückeswagen
6. Bierbörse läuft wieder über vier Tage

Hückeswagen: 6. Bierbörse läuft wieder über vier Tage
Womöglich geht auch das Ausschankschiff "Santa Maria" in Hückeswagen wieder vor Anker. FOTO: dörner (Archiv)
Hückeswagen. Bis zu 350 verschiedene deutsche und internationale Biersorten - und damit 100 mehr als bislang - sollen bei der 6. Hückeswagener Bierbörse vom 5. bis 8. Mai auf Bahnhofsplatz und Bahnhofstraße im Angebot sein. Das teilte gestern Martina Thiel vom Veranstalter, der Agentur EMG, mit. Wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt beginnt die beliebte Veranstaltung bereits am Donnerstag, 5. Mai, und dauert statt drei wieder vier Tage.

Die Biervariationen reichen von frisch gezapft bis hin zu Flaschen und alkoholfrei. "Wieder werden optisch schön gestaltete original Brauerei-Bierstände wie etwa American Stone Bier, Mönchshof Kulmbacher, Kapuziner, Flötzinger Bräu, Tyskie, Hacker Pschorr und Bergisches Landbier vertreten sein", berichte Thiel. Zudem kann in der großen Fass-Taverne unter anderem Altbayreuther Braunbier oder der Odintrunk genossen werden.

Neben den Bierständen wird es rund 30 unterschiedlich gestaltete Biergärten und Imbissgeschäfte geben. Neu auf der "Schlemmermeile" werden Krustenbraten von der "Bavaria-Alm" sowie Flammlachs, eine Spezialität aus Finnland, sein. Musikalisch werden, wie in den Vorjahren, sogenannte Walking Acts für Stimmung sorgen.

Der Eintritt ist an allen Tagen kostenfrei. www.bierboerse.com

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: 6. Bierbörse läuft wieder über vier Tage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.