| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Ab Montag Arbeiten an der Brücke

Hückeswagen: Ab Montag Arbeiten an der Brücke
Auch die Absperrbaken werden verschwinden. FOTO: jürgen moll (archiv)
Hückeswagen. Wenn alles gut läuft, dann können spätestens Ende nächster Woche Fußgänger und Radfahrer die Brücke Brückenstraße wieder problemlos passieren. Bürgermeister Dietmar Persian teilte gestern auf Anfrage mit, dass Mitarbeiter des Bauhofs ab Montag die Arbeiten aufnehmen. Sie dürften etwa zwei bis drei Tage dauern. Von Joachim Rüttgen und Stephan Büllesbach

Zunächst wird der Doppel-Stabgitterzaun versetzt. "Dessen Befestigung war laut Statiker unterdimensioniert, so dass wir ihn nun mit Diagonalstreben befestigen und damit stabiler machen", sagte Waldemar Kneib, bei der Stadt Hückeswagen für Straßenbau und Straßenunterhaltung zuständig. CDU-Ratsherr Harald Bannies, Anwohner des Höchsten, hatte bei einer örtlichen Firma angefragt und Erfolg. Sie stellt die Diagonalabstützungen. So besteht keine Gefahr für die Nutzer der Brücke. Weil der Zaun auch versetzt werden muss, wird die Fahrbahn auf der Brücke viel schmaler, so dass künftig wirklich nur Fußgänger und Radfahrer die Brücke nutzen können, Autos aber nicht. Die Anwohner des Höchsten und vom Mühenfeld wird es freuen: Sie hatten sich in den vergangenen Wochen immer wieder über die Sperrung der kurzen fußläufigen Verbindung beschwert, weil sie ihrer Ansicht nach nicht hätte sein müssen und viele Beziehungen eingeschlafen seien. Vor allem ältere Menschen wollten keine weiten Umwege in Kauf nehmen, um ins jeweils andere Wohngebiet zu kommen.

Doch die Öffnung der Brücke Brückenstraße für Fußgänger und Radfahrer kann trotzdem nur eine provisorische Lösung sein. Der Gutachter hat unmissverständlich festgestellt, dass die marode Brücke bis Ende 2016 entweder abgerissen oder erneuert werden muss.

Bürgermeister Persian will eine Fußgängerbrücke zwischen dem Mühlenfeld und Höchsten auf jeden Fall erhalten - entweder als Neubau oder als saniertes Bauwerk. Entsprechende Ansätze sollen für den nächsten Haushalt gebildet werden, kündigte er bereits an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Ab Montag Arbeiten an der Brücke


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.