| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Ab Montag wird der Radweg im Bereich Höchsten gesperrt

Hückeswagen. Bäume und Sträucher an der Böschung unterhalb der Brücke Brückenstraße sind gefällt, am kommenden Montag beginnen die Vorbereitungen für den Abriss des mehr als 130 Jahre alten und maroden Bauwerks. Dafür wird der unter der Brücke verlaufende Radweg zwischen dem Sportplatz Schnabelsmühle und dem Bergischen Kreisel gesperrt - und zwar für voraussichtlich drei Monaten.

"Zunächst werden die Baustelle eingerichtet und der Radweg abgesichert", teilte Bauamtsleiter Andreas Schröder gestern auf Anfrage unserer Redaktion mit. Die eigentlichen Abrissarbeiten, die etwa zwei Wochen dauern werden, starten in der ersten Maiwoche. Die Brückenteile und sonstiger Bauschutt werden von schweren Lkw transportiert, die über den Radweg bis zum Bergischen Kreisel fahren müssen. Anschließend wird die alte Brücke durch eine neue Rad- und Fußgängerbrücke aus Aluminium ersetzt. Sie wird im Werk vorgefertigt und an Ort und Stelle mit einem Kran auf die Pfeiler gehoben.

Für Radfahrer und Fußgänger ist ab Montag, 24. April, eine Umleitung über die Straßen Schnabelsmühle und Mühlenweg ausgeschildert.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Ab Montag wird der Radweg im Bereich Höchsten gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.