| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Abwasserbetrieb erwirtschaftet Überschuss von 757.444 Euro

Hückeswagen. Die schlechte Haushaltslage der Stadt wäre noch miserabler, gäbe es da nicht den städtischen Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung. Der erwirtschaftet schon seit vielen Jahren Gewinne in sechsstelliger Höhe, die an den allgemeinen Haushalt abgeführt werden. Das wird auch im laufenden Jahr wieder so sein.

Laut Wirtschaftsplan des Eigenbetriebs, der am Dienstagabend im Betriebsausschuss Abwasserbeseitigung vorgestellt wurde, wurde im vorigen Jahr ein Überschuss von 757.444,61 Euro erwirtschaftet. Das ist deutlich mehr als in den Vorjahren.

Der Ausschuss beschloss, den Überschuss erneut dem allgemeinen Haushalt zuzuführen, um dessen Defizit zu senken. Damit will die Stadt dem Steuerzahler das zurückgeben, was der Gebührenzahler zu viel gezahlt hat - das macht sie bereits seit acht Jahren so.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Abwasserbetrieb erwirtschaftet Überschuss von 757.444 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.