| 00.00 Uhr

Hückeswagen
An Grundschule in Wiehagen brennt Mülltonne

Hückeswagen: An Grundschule in Wiehagen brennt Mülltonne
Nach dem Löschen des Brands mit Schaum sah es an der Einsatzstelle aus, als hätte es geschneit. FOTO: gerhardus
Hückeswagen. Ein Müllcontainer in unmittelbarer Nähe der Grundschule Wiehagen stand am späten Donnerstagabend in Flammen. Wie Feuerwehr-Sprecher Morton Gerhardus gestern mitteilte, wurde der Löschzug Stadt gegen 22.40 Uhr alarmiert.

An der Blumenstraße ging ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr und einer Schaumpistole vor, um das Feuer zu löschen. Der Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen auf weitere Müllbehälter zu verhindern. Mindestens vier Tonnen waren durch die Flammen jedoch zerstört worden. Die elf Einsatzkräfte rückten gegen 23.40 Uhr wieder ab. Die Brandursache ist unbekannt, die Kriminalpolizei ermittelt.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: An Grundschule in Wiehagen brennt Mülltonne


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.