| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Annette Binder ist die neue Vorsitzende des Musikschulvereins

Hückeswagen: Annette Binder ist die neue Vorsitzende des Musikschulvereins
Annette Binder folgt in der Musikschule auf Günter Blumberg . FOTO: büba
Hückeswagen. Die Musikschule gibt es seit 40 Jahren. In diesen vier Jahrzehnten war Günter Blumberg kontinuierlich Vorsitzender. Von Wolfgang Weitzdörfer

Bei der Jahresversammlung am Montag in den Büroräumen der Musikschule im Obergeschoss des Kultur-Hauses Zach verkündete Blumberg, dass er sich nicht erneut zur Wahl zum Vorsitzenden stellen würde. "Ich will nicht aus Altersgründen den Vorsitz abgeben", betonte er. Vielmehr gehe es ihm darum, den Nachwuchs in die Musikschule zu ziehen. "Das hatten wir uns schon zum 30. Geburtstag der Musikschule vorgenommen, weit sind wir da allerdings nicht gekommen", sagte er schmunzelnd. Als seine Nachfolgerin wurde einstimmig Annette Binder gewählt, Blumberg schied jedoch nicht komplett aus dem Vorstand aus: Er wurde einstimmig zu Binders Stellvertreter gewählt.

Das abgelaufene Jahr der Musikschule war ein gutes, sagte Eckhard Richelshagen, der seit drei Jahren als Leiter in der Schloss-Stadt arbeitet. "Was mich besonders freut, ist die Steigerung der Schülerzahlen in meiner Zeit als Leiter um 33 Prozent", sagte er. Als Richelshagen startete, waren 272 Schüler angemeldet, in diesem Jahr waren es 360, die von 25 Lehrern unterrichtet wurden. "Mit Stefan Wendhausen haben wir unser Kollegium um einen Kontrabass- und E-Bass-Lehrer erweitert. Auch der Yoga-Kursus hat sich etabliert", sagte Richelshagen.

Daneben gab es jedoch vor allem Erfolge zu vermelden: "Neben den zweiten Plätzen beim Regionalwettbewerb Jugend Musiziert für Juliette Frank am Klavier und Joana Lewak an der Querflöte, war Lorena Manz im Popgesang Erstplatzierte", sagte der Musikschulleiter. Manz setzte sich in der Folge auch auf Landesebene gegen die Mitbewerber durch und durfte zum Bundeswettbewerb: "Dort verpasste sie den dritten Platz nur um einen Punkt", sagte Richelshagen. Auch bei "Jugend jazzt" war ein Hückeswagener Schüler erfolgreich: "David Weyer spielte sich beim Landeswettbewerb am Schlagzeug auf einen hervorragenden zweiten Platz", sagte Richelshagen.

Ansonsten freut sich der Musikschulleiter auf das große Musikschulfest am Samstag, 18. Juni, ab 14.30 Uhr im Forum an der Montanusstraße. "Weil wir ja ein rundes Jubiläum feiern, wird alles ein wenig umfangreicher als sonst ausfallen", sagte Richelshagen. So werde es in der Pause einen Instrumentenparcours geben, bei dem die Besucher verschiedene Instrumente ausprobieren können. Am Sonntag, 18. September, steht der offizielle Festakt zum Jubiläum im Heimatmuseum an.

Eine unschöne Notwendigkeit wurde auch angekündigt: So werden die Gebühren für den Unterricht nach sieben Jahren zum 1. Februar 2017 erhöht. "Wir konnten die Gebühren viele Jahre stabil halten, aber der Trend geht dahin, dass wir demnächst am Jahresende Verluste machen, und das können wir uns nicht erlauben. Deswegen müssen wir im kommenden Jahr erhöhen", sagte Vorstandsmitglied Karin Sensburg.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Annette Binder ist die neue Vorsitzende des Musikschulvereins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.