| 00.00 Uhr

Hückeswagen
ATV startet 14. Triathlon für Schüler im Brunsbachtal

Hückeswagen. Wer ein "Ironman" oder eine "Ironwoman" werden will, muss früh mit dem Sport anfangen. Gelegenheit, sich erste Meriten zu verdienen, haben Jungen und Mädchen beim Schülertriathlon des ATV. Der 14. Wettbewerb dieser Art wird am Samstag, 21. Mai, im Brunsbachtal gestartet.

Schwimmen im Bürgerbad, laufen und Rad fahren im Brunsbachtal und rund um den Stadtparkteich - den Zuschauern wird an diesem Vormittag wieder einiges geboten. An den Start gehen die Schüler D (Jahrgang 2009/2010) bis zu den Schülern A (Jahrgang 2003/2004). Die jüngsten Teilnehmer (Schüler D) haben laut Carsten Schwarzer vom ATV nur einen "Swim & Run" (25 Meter schwimmen und 200 Meter laufen) zu bewältigen, alle anderen einen Triathlon inklusive Rad-Disziplin - 50 bis 200 Meter schwimmen, 1700 bis 4400 Meter Rad fahren und abschließend 400 bis 1750 Meter laufen.

"Aufgrund der vergleichsweise kurzen Distanzen eignet sich der Hückeswagener Schülertriathlon sehr gut für Einsteiger, die auch ohne Vereinszugehörigkeit diesen Sport einmal ausprobieren möchten", betont Schwarzer. Teilnehmer, die in Hückeswagen wohnen, eine Schule in der Schloss-Stadt besuchen oder einem hiesigen Verein angehören, werden in einer separaten Stadtmeisterschaft gewertet.

Während der Sportveranstaltung müssen Besucher des Bürgerbads und Autofahrer mit Einschränkungen leben. So können der Parkplatz im Brunsbachtal sowie das Bürgerbad in den Vormittagsstunden nicht genutzt werden. Bad und Sauna sind an diesem Samstag erst ab 12 Uhr geöffnet; dann wird auch die Straßensperrung wieder aufgehoben.

Weitere Informationen gibt's online unter www.atv-triathlon.de oder beim ATV, Tel. 932424 (Schwarzer), Tel. 2566 (Dickentmann).

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: ATV startet 14. Triathlon für Schüler im Brunsbachtal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.