| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Auch 3-Städte-Depot im VHS-Programm

Hückeswagen: Auch 3-Städte-Depot im VHS-Programm
Beim Tag der offenen Tür des Vereins "3-Städte-Depot" im September erläuterte Graveur Frank Franzke die Graviermaschine GK 21. FOTO: segovia (archiv)
Hückeswagen. Auszeiten schaffen durch Kreativität und Weiterbildung: Zahlreiche Wochenendveranstaltungen bietet die auch für Hückeswagen zuständige Volkshochschule Oberberg im Frühjahr an. Ab 1. Januar gibt es das Programm in der Stadt. Von Joachim Rüttgen

Wenn der Alltag den Menschen überrollt, braucht er dringend Entspannung, neue Inspiration, intellektuelle oder kreativ-künstlerische Abwechslung. Die neuen Kurse der Volkshochschule Oberberg, die auch für Hückeswagen zuständig ist, eröffnen neue Erfahrungs- und Erlebnisbereiche. Interessante Exkursionen im Bereich Natur und Umwelt sowie Kochkurs-events für allein oder mit Freunden und der Familie, gehören genauso dazu, wie die neuen Veranstaltungen des 3-Städte- Depots in Hückeswagen, in denen die Teilnehmer Industriegeschichte des Oberbergischen erleben.

Darüber hinaus gibt es neue, praxisnahe Workshops in den Bereichen Beruflicher Bildung, Persönlichkeitsentwicklung, Medienkompetenz, Kommunikation, Fotografie und Technik. Mit Kursen wie "Konzentrationstraining", "Zielführende Kommunikation im Konflikt", einem Spezialtraining bei "Lampenfieber und Prüfungsangst" oder mit der bewährten "Farbtypberatung" stärken die Teilnehmer ihre Persönlichkeit.

Handwerklich und künstlerisch finden andere Förderung und Entspannung in den Atelier- und Werkstattkursen, zum Beispiel in den Bildhauerkursen von Dana van Rijssen, die unter dem markigen Titel "Hau rein, hau Stein!" das Herstellen von Skulpturen aus Tuffstein vermittelt. Künstlerisch sinnliches und entspanntes Arbeiten bietet Petra Fahl mit ihrer "Papierkunst", in deren Workshops anspruchsvolle Objekte aus Seidenpapier entstehen. Das Malen mit Licht und Digitalkamera steht im Kursus "Lightpainting" im Mittelpunkt.

Für Handwerker und nftige Bastler sind die Schmiede- und Schweißkurse geeignet. Für Freunde schöner Dinge empfiehlt die VHS Oberberg die "Schmuckherstellung" oder textiles Gestalten mit Filz, Nähen und Patchworking am Wochenende. Um Kraft zu tanken, können sich Interessierte auf den Pfad zur Tiefenentspannung und Entschleunigung begeben und den Kursus "Eine Auszeit für mich!" mit Entspannungstrainerin Heike Falkenhain buchen. Neben diesen neuen Angeboten gibt es weiterhin Bewährtes - von Schulabschlüssen bis zur B2-Sprachenprüfung, von Mut-tut-gut und der Gewaltprävention bis zur Geprüften Fachkraft Büromanagement und vom Näh- bis zum Yoga-Kursus. Die Angebote stehen im Programmheft der Volkshochschule Oberberg und im Internet unter www.vhs-oberberg.de

Weitere Informationen gibt es bei der VHS-Hotline, Tel. 02261 81900. Beratung rund ums Thema Deutsch- und Integrationskurse gibt es unter neuen Hotlinenummer 02261 8190-65. Die Internetseite mit allen Angeboten für das Frühjahrssemester ist seit Montag für die Online-Anmeldung freigeschaltet.

Das Programmheft der VHS Oberberg gibt es ab 1. Januar in allen Auslagestellen in Hückeswagen. Ab 6. Januar wird das VHS-Gemeindeprogramm auch als Werbebeilage in alle Briefkästen gesteckt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Auch 3-Städte-Depot im VHS-Programm


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.