| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Badminton-Erste des TBH verliert die Tabellenspitze

Hückeswagen. Die Tabellenführung sind die Badmintonsenioren des Turnerbunds erst einmal wieder los. Nach zwei Siegen zum Auftakt in der Bezirksklasse verlor die erste Mannschaft des TBH am Wochenende gegen den Ski-Club Wermelskirchen mit 3:5 und rutschte damit auf den vierten Tabellenplatz ab.

In der Mehrzweckhalle im Brunsbachtal ging es schon gleich schlecht los für die Gastgeber: Der sicher geglaubte Punkt des Damendoppels Michaela Krämer / Heike Thiel ging überraschend an die Gegnerinnen. Immerhin konnte Michaela Krämer, die nach fast einem Jahr Babypause ins Team zurückgekehrt war, im Mixed an der Seite von Michael Stäbe die Scharte auswetzen. Stäbe wiederum verlor zusammen mit Jan von Palubitzki das erste Herrendoppel trotz starker Leistung in drei Sätzen. Und auch Peter Börner und Tim Schindler verloren ihr zweites Herrendoppel. Schindler und von Palubitzki verloren dann auch noch ihre Einzel. Die Siege von Heike Thiel und Peter Börner führten letzlich lediglich zu einer Ergebniskorrektur, die Punkte gingen nach Wermelskirchen.

Besser machte es die zweite Mannschaft, die nach dem souveränen 8:0-Erfolg über die SG Bürrig/Hitdorf 2 weiterhin an der Tabellenspitze der Kreisklasse steht. Für die Punkte sorgten Andreas Stäbe, Herbert Strasser, Anne Kunde, Julia Farsen, Thomas Schaefer, Michaela Schumacher und Axel Lemke.

Am vierten Spieltag geht es für beide Teams nach Leverkusen: Die Erste spielt am Samstag, 14. Oktober, 19.30 Uhr, beim SSV Lützenkirchen 2, die Zweite zeitgleich beim SSV Lützenkirchen 3.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Badminton-Erste des TBH verliert die Tabellenspitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.