| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Badminton: Erste Mannschaft des TB siegt, Reserve verliert

Hückeswagen. Am fünften Spieltag der laufenden Saison traten beide Badminton-Teams des Turnerbund Hückeswagen beim Nachbarn Burscheider BC an. Für die erste Mannschaft in der Bezirksklasse waren zwei Punkte, also ein Sieg, eingeplant. Der Gegner belegte vor der Partie den letzten Tabellenplatz, ohne Punktegewinn. Und dabei sollte es bleiben.

Den Hückeswagenern fehlte erneut Stammspieler und Zugang Tim Schindler, der sich einen Sehnenabriss zugezogen hatte und bereits operiert wurde. Für die Punkte sorgten Michaela Krämer/Heike Thiel im Damendoppel, Thiel im Dameneinzel, Thorsten Hermann/Michael Stäbe im Herrendoppel, Jan von Palubitzki und Stäbe in ihren Einzeln sowie Krämer/Palubitzki im gemischten Doppel. Da Schindler ausfiel, ging das zweite Herrendoppel kampflos an Burscheid. Für die Hückeswagener bedeutete der 6:2-Sieg das Vorrücken von Platz fünf auf vier. Am Samstag empfangen sie in der Mehrzweckhalle um 19 Uhr den Tabellenzweiten 1. BC Wipperfeld III.

Die Reserve kassierte in der Kreisliga als Tabellenletzter gegen den Burscheider BC III eine 0:8-Niederlage. Anja Alsdorf/Michaela Schumacher (Damendoppel), Schumacher im Einzel, Thomas Schaefer/Andreas Stäbe (Doppel), Stäbe, Schaefer und Vincent Chacko (alle Herreneinzel) gaben ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen ab. Lediglich das zweite Herrendoppel (Chacko/Diethelm Rothe) und Rothe/Alsdorf im gemischten Doppel gingen über drei Sätze, verloren aber knapp. Nun kommt am Samstag der Tabellenzweite, die Spielgemeinschaft Wermelskirchen/Wipperfürth II.

(BM)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Badminton: Erste Mannschaft des TB siegt, Reserve verliert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.