| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Basar der Grundschule mit viel festlicher Dekoration

Hückeswagen: Basar der Grundschule mit viel festlicher Dekoration
Der Basar der Grundschule Wiehagen war eine Woche vor dem ersten Advent sehr gut besucht. FOTO: Jürgen Moll
Hückeswagen. Mancher Besucher verliebte sich so sehr in die ausgesucht untypischen Adventsbasteleien der Kinder, Eltern und Lehrer, dass sie ihre gerade gekauften Adventspräsente gleich in vollen Einkaufskörben aus der Schule trugen. "Das Internet macht es doch möglich", lachte Grundschullehrerin Daniela Siebert. Sie verriet während des Basarvormittags, dass die ausgefallenen Handwerksarbeiten auf originellen Bastelanleitungen des weltweiten Netzes basieren.

Da wurden schwerwiegende Kerzenkränze und Tischdekorationen aus Beton angeboten, ansprechende Rentiere aus Waldabfällen, selbstkreierte Pralinen und Liköre. "Für die Gestaltung der vielen Adventsgestecke hat sich eine eigene Arbeitsgemeinschaft aus dem Elternkreis zusammengeschlossen. Zwei Tage flochten sie frische Tannenzweige zusammen", erzählte die Rektorin der Grundschule Wiehagen, Claudia Paradies.

Der Basar der GGS gehört für Eltern, Lehrer - und natürlich die 220 Schüler der insgesamt zehn Grundschulklassen - inzwischen zur liebgewonnenen Tradition. Väter räumten ihre Werkstätten aus, um mit Schiefer, Holz und Metall Weihnachtsgeschenke herzustellen. "Die Kinder bastelten im Unterricht je nach Altersgruppe ihre Beiträge für den Basar", erklärte die Vorsitzende des Schulfördervereins, Petra Pusch. Die Erlöse seien auch in diesem Jahr wieder für Schulprojekte bestimmt, verriet sie.

So sei für 2018 erneut ein Zirkusprojekt für alle Schulkinder geplant, für das der Förderverein einen finanziellen Beitrag leisten möchte. Drei Stunden lang hatten die Basarbesucher am Samstag die Gelegenheit, sich an den zahlreichen attraktiven Ausstellungstischen zu erfreuen.

Eine besonders festliche Überraschung hielten die 30 Kinder des Schulchors für die Gäste bereit: Sie trugen in der Mittagszeit ein bisschen nervös und voller Lampenfieber vier Weihnachtslieder vor. Auch das bekannte Kinderlied "In der Weihnachtsbäckerei" von Rolf Zuckowski gehörte dazu.

(mapa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Basar der Grundschule mit viel festlicher Dekoration


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.