| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Baustelle in der Bachstraße für sechs Wochen

Hückeswagen: Baustelle in der Bachstraße für sechs Wochen
In diesem Bereich der Bachstraße, vor dem Neubau, lässt die BEW ab Ende August die Stromleitungen erneuern. FOTO: gerrath
Hückeswagen. Nach dem Ende der Sommerferien müssen sich Autofahrer und Fußgänger im Bereich der Bachstraße auf Verkehrsbehinderungen und Umwege einstellen. Denn am Montag, 28. August, beginnt die Bergische Energie- und Wasser-GmbH (BEW) mit Bauarbeiten zwischen dem Haus Bachstraße 12 (Elterninitiativ-Kindergarten "Rappelkiste") und der Kreuzung Bahnhofstraße. Das teilt Sonja Gerrath von der Geschäftsführung der BEW mit. Vor dem Haus Bachstraße 3 wird eine neue Trafostation errichtet, und über eine Länge von 230 Metern werden neue Mittel- und Niederspannungsleitungen sowie Leerrohre verlegt, in die später Glasfaserleitungen eingeblasen werden können.

"Die Bauarbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen andauern", berichtet Sonja Gerrath. Während dieser Bauphase werde der Straßenverkehr kurzzeitig durch eine Baustellenampel geregelt, wenn bei der Verlegung der Stromkabel die Straße gequert werden müsse. Auch die Fußgänger sind betroffen, denn die Bürgersteige werden teilweise nicht begehbar sein. Sonja Gerrath empfiehlt daher, den Weg entlang des Feuerwehrhauses zu nutzen: "Dieser Weg wird ausgeschildert sein."

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Baustelle in der Bachstraße für sechs Wochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.