| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Bei "Dr. Mojo" geben Zuhörer Takt vor

Hückeswagen. Ein besonderes musikalisches Genusserlebnis verspricht der Trägerverein des Kultur-Hauses Zach für kommenden Freitag, 18. März: Ab 20.30 Uhr ist der bergische Musiker Klaus Stachuletz, besser bekannt als "Dr. Mojo", zu Gast an der Islandstraße.

Dabei steht der Zuhörerwunsch im Mittelpunkt, denn bei "Musik à la carte" bestimmen die Besucher die gespielten Oldies, Balladen, Blues- und Folksongs. Der Künstler spielt und singt dann spontan die ausgewählten Titel. "Zu den einzelnen Songs gibt es unterhaltsame Geschichten und kurzweilige Interaktion mit dem Publikum", berichtet Stefan Noppenberger vom Vorstand. So entstehe ein ganz einmaliges Konzerterlebnis, bei dem die Zuhörer entspannt die Seele baumeln lassen können.

Mit Gesang, Gitarre, Bluesharp und beidfüßiger Percussion erzeuge "Dr. Mojo" eine unterhaltsame Klangfülle, wie sie von einem Solo-Musiker nur selten erreicht werde. Mit zahlreichen Auftritten, darunter auch bei internationalen Festivals, gehöre er mittlerweile zu den beliebtesten "Blues & Acoustic"-Acts in und aus Nordrhein-Westfalen.

Karten zum Preis von zwölf Euro im Vorverkauf gibt es in der Bergischen Buchhandlung, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta sowie unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Abendkasse kosten sie 14 Euro. Mit dem Konzert möchten "Dr. Mojo" und der Trägerverein auch einen sozialen Beitrag für das Kinderhospiz Burgholz leisten: Der Kartenpreis enthält einen Spendenbeitrag über zwei Euro.

(p-m)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Bei "Dr. Mojo" geben Zuhörer Takt vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.