| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Berufskolleg Hückeswagen lädt für Samstag zum Tag der offenen Tür

Hückeswagen: Berufskolleg Hückeswagen lädt für Samstag zum Tag der offenen Tür
Im ehemaligen Marienhospital an der Goethestraße wurde 2010 das Berufskolleg Hückeswagen eröffnet. Am Samstag ist Tag der offenen Tür. FOTO: dörner (archiv)
Hückeswagen. Zu einem Tag der offenen Tür lädt das "Berufskolleg Hückeswagen - Privatschule Bergischer Unternehmen" für kommenden Samstag, 17. September, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, in die Einrichtung an der Goethestraße 83 in Hückeswagen ein.

Zielgruppe sind nach Angaben des Kollegs alle Schüler mit Fachoberschulreife, die sich für eine Berufsausbildung oder ein Abitur und Fachabitur in nur drei Jahren interessieren, deren Eltern und jeder, der das Berufskolleg mit seinem umfangreichen Bildungskonzept und der modernen Ausstattung kennenlernen möchte.

Folgende duale Ausbildungspartner werden sich am kommenden Samstag vor Ort präsentieren und interessierte Ausbildungswillige gerne beraten: BEW Bergische Energie- und Wasser GmbH, Joh. Clouth GmbH & Co KG, August Dohrmann GmbH Bauunternehmung, Klingelnberg, Klaus Kuhn Edelstahlgießerei, Firma Pflitsch, Recknagel Präzisionsstahl und die Stadtwerke Radevormwald. Seit der Gründung des Berufskollegs in Hückeswagen im Jahre 2010 haben bereits vier Jahrgänge mit 75 erfolgreichen Abiturienten das Kolleg absolviert. Derzeit besuchen nach Angaben der Schule 96 junge Menschen die Einrichtung an der Goethestraße.

Sa. 17. September, 10 bis 14 Uhr, Goethestraße 83.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Berufskolleg Hückeswagen lädt für Samstag zum Tag der offenen Tür


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.