| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Besichtigung am Beverdamm verlegt

Hückeswagen: Besichtigung am Beverdamm verlegt
Die Verkehrssituation am Beverdamm ist nicht ganz ungefährlich. FOTO: büba
Hückeswagen. Wer bei dem Ortstermin am Beverdamm dabei sein will, bei dem es um dien Umbau der Kreisstraße 5 in diesem Bereich und die Zukunft der Verkaufsbuden geht, muss sich einen neuen Termin merken. Ursprünglich wollten der Planungsausschuss der Stadt und der Kreisbauausschuss dort gemeinsam am 8. März nächsten Jahres tagen. Aufgrund einer Terminkollision muss die Sitzung aber verschoben werden, wie Torsten Kemper von der Stadtverwaltung mitteilt. Der neue Termin ist Mittwoch, 15. März, 16 Uhr.

Der Kreis plant, im kommenden Jahr die K 5 entlang des Beverarms an die Böschung zu verlegen, der Parkstreifen soll dadurch in Ufernähe angelegt werden. Damit soll es weniger Fußgängerverkehr auf der gerade im Sommer viel befahrenen Kreisstraße geben.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Besichtigung am Beverdamm verlegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.