| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Bonsaiworkshop und Rosentag im Pflanzenpark

Hückeswagen. Der Pflanzenpark Scheideweg lädt zum Rosentag und Bonsaiworkshop für Samstag, 18. Juni, 11 bis 14 Uhr, ein. Zusammen mit den Rosenfreunden Bergisch Land und Bonsai-Fachmann Bastian Busch können Teilnehmer die Farben, den Duft und die Formen der "Königin der Blumen" erleben und die uralte Kunst der Bonsais kennenlernen. Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Rosen-Sorten im Klima des Bergischen Landes besonders gut gedeihen. Außerdem gibt es Tipps zu Schnitt und Pflege.

Im Bonsaiworkshop erlernen Einsteiger alles, was sie an theoretischen und praktischen Kenntnissen benötigen, um einen eigenen Bonsai zu gestalten. Es besteht die Möglichkeit, einen Zimmerbonsai oder auch eine Pflanze für den Balkon oder Garten zu bearbeiten. Am Ende kann das Kunstwerk mit nach Hause genommen werden.

Wer hat, kann eine eigene Pflanze mitbringen. Desgleichen gilt für eine geeignete Bonsaischere und eine Schale. Wem das eine oder andere fehlt, kann die fehlenden Materialien vor Ort erwerben. Anmeldeschluss ist der 15. Juni, Kosten: 39 Euro - exclusive der individuellen Materialkosten.

Beginn ist um 11 Uhr, der Workshop dauert drei Stunden, mindestens fünf Personen müssen mitmachen.

Sa. 18. Juni, 11 bis 14 Uhr, Pflanzenpark Scheideweg, Unterscheideweg 1-3, Tel. 02192 201-201.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Bonsaiworkshop und Rosentag im Pflanzenpark


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.