| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Busenbacher Kleingärtner wappnen sich gegen Einbrecher

Hückeswagen: Busenbacher Kleingärtner wappnen sich gegen Einbrecher
In der Gartenanlage werden LED-Lampen installiert. FOTO: Plewniak
Hückeswagen. Schon mehrfach wurde die Kleingartenanlage in Busenbach von Einbrechern und Rowdys heimgesucht - zuletzt im Januar dieses Jahres. Gestohlen wurden zwar nur Kleingeräte und Alkohol, die Schäden an den Lauben waren dafür umso größer.

Tatenlos zusehen wollten die Besitzer der 81 Parzellen allerdings nicht. Auf der Jahreshauptversammlung im Mai wurden mehrere Gegenmaßnahmen besprochen, wie eine Beleuchtung oder privat installierte Kameras mit Bewegungsmeldern.

Der erste Punkt der Agenda wird derzeit umgesetzt, berichtet Vorsitzender Janus Plewniak. Seit Mittwoch installiert Sven Kanitz von der Wipperfürther Firma Elektro Hörter zwölf LED-Lampen auf den Hauptwegen der Gartenanlage. Die Kabel und Masten sind bereits vorhanden, jedoch seit etwa 15 Jahren nicht mehr in Betrieb. Bis heute, Samstag, will Kanitz alle Lampen angeschlossen haben und in Betrieb nehmen. Er ist zuversichtlich: "Wenn nicht ein Kabel im Erdreich von einer Wühlmaus angefressen wurde, dann sollte noch alles funktionieren."

Der automatische Betrieb der neuen Beleuchtung kann über festgelegte Uhrzeiten wie auch über die Helligkeit eingestellt werden. So sollen sich die LED-Lampen mit der Dämmerung einschalten und bis in die Nacht hinein brennen. "Wenn Diebe kommen, dann in der Nacht", ist Plewniak überzeugt. Mehr als 8000 Euro hat sich der Verein diesen "Einbrecherschutz" kosten lassen, der aus den Rücklagen bezahlt werden muss. "Sponsoren dürfen sich gerne melden", sagt der Vorsitzende. Durch die sparsame LED-Technik wird der Stromverbrauch für die Lampen nicht groß ins Gewicht fallen. Nun hoffen die Kleingärtner auf die abschreckende Wirkung der Beleuchtung gegenüber den unliebsamen Gästen.

Wer selber einen Garten in der Anlage bewirtschaften möchte, hat derzeit gute Chancen: "Zwei Parzellen sind wieder zu verkaufen", berichtet der Vorsitzende. Interessenten können sich an Janus Plewniak wenden unter Tel. 82913.

(heka)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Busenbacher Kleingärtner wappnen sich gegen Einbrecher


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.