| 00.00 Uhr

Silvesterrätsel
Das große Quiz rund um Hückeswagen

Silvesterrätsel: Das große Quiz rund um Hückeswagen
Auch aus der Vogelperspektive ist Hückeswagen wunderschön. Zu sehen sind die Altstadt mit Pauluskirche und Schloss sowie die Alte Ladestraße und der bergische Kreisel. FOTO: Jürgen Moll (Archiv)
Hückeswagen. Beim Silvesterquiz 2015 zur Schloss-Stadt können die Leser der Bergischen Morgenpost beweisen, dass sie Kenner ihrer Heimatstadt sind. Außerdem gibt es tolle Preise zu gewinnen - sofern denn der Redaktion die richtige Lösung genannt wird. Von Stephan Büllesbach

Hückeswagen Wie gut kennen Sie Ihre Stadt? Und wie gut wissen Sie darüber Bescheid, was in diesem Jahr in der Schloss-Stadt passiert ist? Das will unsere Redaktion von ihren Lesern wissen und stellt ihnen deshalb in diesem Quiz 26 mehr oder weniger knifflige Fragen zu Hückeswagen 2015. Die Buchstaben vor der jeweils richtigen Antwort ergeben das Lösungswort, das so etwas wie das "Wort des Jahres" sein könnte.

Das 40. Altstadtfest am ersten September-Wochenende war eine Reminiszenz an die 70er Jahre - wie Michael Häger (l.), Winni Boldt und Michaela Garschagen mit ihren Kostümen deutlich machen. FOTO: Nico Hertgen (Archiv)

1. Zum wievielten Mal zog der "Rä-Te-Ma-Teng" durch die Stadt?

a) 11. h) 50. b) 66.

2. Was will die Stadt mit den Entenhäuschen im Stadtpark machen?

ü) abreißen a) dem Sportangelverein übergeben z) im Freilichtmuseum Lindlar neu aufstellen lassen

3. Wer kritisierte die Stadt wegen der geplanten Steuererhöhungen?

u) der BdSt h) das StVA r) die DLRG

4. Welche illegale Aktion im Bereich der Bever-Talsperre ging auf das Konto zweier junger Männer aus dem Rheinland? g) sie stahlen das Rettungsboot der DLRG x) sie zündeten ein Lagerfeuer an s) sie "borgten" sich ein Segelboot und schipperten auf der Bever

5. Was hatte der Hückeswagener Liedersänger Dustin Stoy vor? h) er wollte am Vorentscheid zum European Song Contest (ESC) teilnehmen ä) er wollte die Nationalhymne neu vertexten e) er plante ein Duett mit Helene Fischer

6. Die Einführung welcher Steuer forderte die FaB? r) die Katzensteuer a) die Pferdesteuer m) die Meerschweinchensteuer

7. Was verbindet Claudia Becker und Klaus Breidenbach? n) sie gründeten die Partei HsW (Hückeswagen ist schöner als Wipperfürth) i) sie kehrten nach 33 Jahren in Grönland in die Schloss-Stadt zurück l) sie bildeten 1967 das erste Kinderprinzenpaar des Hückeswagener Rosenmontagszugs

8. Wo tagte der Rat, als er über den ersten Haushaltsentwurf beriet? t) in der Aula der Realschule q) im Forum n) in der Mehrzweckhalle

9. Woher kommt Carlos Chala, der neue Jugendreferent der Evangelischen Kirchengemeinde? w) Guatemala i) Peru s) Ecuador

10. Welcher Verein wurde im März gegründet? s) (D)ein Euro für Hückeswagen t) 3,2,1 - mein Geld für Hückeswagen i) Unsere Kohle für die Stadt

11. Was ist der Hückeswagener Jörg Kloppenburg seit Mitte März? z) Vorsitzender der Bäckereiinnung Oberberg o) Präsident der Rechtsanwaltskammer des Oberbergischen Kreises i) Vorsitzender der Kreis-FDP 12. Was soll Wiehagen 2017 bekommen? s) einen Baumarkt c) einen Kreisverkehr d) einen Lidl

13. Was wurde am 13. April gesperrt? a) die Bundesstraße 237 im Bereich Am Tannenbaum h) die Brücke Brückenstraße f) der Damm der Bever-Talsperre

14. Was wollte die Werbegemeinschaft mit ihrer Plakataktion ausdrücken? e) die Einzelhändler sehen Schwarz für die Zukunft t) die Einzelhändler sehen einen Silberstreifen am Horizont y) die Einzelhändler blicken durch die rosarote Brille

15. Unter welchem Motto stand die "Mittsommernacht"? i) "Very Britisch" x) "Habla Español" r) "Bella Italia"

16. Was prognostiziert die Bertelsmann-Stiftung für das Jahr 2030? u) Hückeswagen ist auf 13.670 Einwohner geschrumpft v) Hückeswagen ist auf 22.380 Einwohner angewachsen ö) Hückeswagen und Wipperfürth sind zu einer Kommune verschmolzen

17. Wo "parkte" unter Drogeneinfluss ein Fahrer seinen Lkw? t) in der Wupper-Vorsperre n) in einer Tannenschonung bei Purd e) im Rosengarten am Schloss

18. Was stoppte ein Großaufgebot der Polizei auf dem Radweg am Bergischen Kreisel? g) eine Kurden-Demo j) 13 nicht fahrtaugliche E-Bikes d) einen betrunkenen Lasterfahrer

19. Was wurde im September in Kartons verpackt? l) die Stadtbibliothek s) das Stadtarchiv r) die Nebenstelle des Straßenverkehrsamts

20. Welche kölsche Band sagte ihr für August geplantes Konzert in Hückeswagen ab? v) Brings u) Höhner k) Räuber

21. An welcher Weltmeisterschaft nahm der Hückeswagener Johannes Kisseler teil? o) Stratego-WM c) Faustball-WM n) Schach-WM

22. Welche "Diagnose" hatte das 40. Altstadtfest? ü) Schüttelfrost n) Fieber d) Bauchschmerzen

23. Die Familie Klingelnberg gehört. . . s) . . .zu den 50 größten Grundbesitzern in Belgien x) . . .zu den 100 größten Maschinenbauern Europas z) . . .zu den 500 reichsten Deutschen 24. Nach wem ließ die Stadt wieder fahnden? e) nach Hunden ohne Steuermarke t) nach herumstreunenden Katzen b) nach den fünf ausgebüxten Kaninchen von Monika Winter

25. Wer soll in das ehemalige Bêché-Verwaltungsgebäude einziehen? p) zirka 90 Flüchtlinge e) zwei Arzt- und drei Rechtsanwaltpraxen h) zehn kleine Geschäfte

26. Was verkaufen Flüchtlinge und ihre Paten? g) einen gemeinsamen verfassten bergischen Krimi u) ein Wörterbuch t) ein Kochbuch

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Silvesterrätsel: Das große Quiz rund um Hückeswagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.