| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Der Kleinwagen wird am Mittwoch öffentlich ausgelost

Hückeswagen. Mehr als 40 Sachpreise und etwa 400 Warengutscheine im Gesamtwert von 25.000 Euro gibt es bei der Weihnachtsverlosung der Werbegemeinschaft Hückeswagen zu gewinnen - und über allem "thront" natürlich ein nagelneuer Kleinwagen, der im Foyer des GBS-Hauses am Bahnhofsplatz ausgestellt ist.

Während die Gewinne ab dem elften Preis am Dienstagabend, 29. Dezember, in einer Sitzung der Werbegemeinschaft unter notarieller Aufsicht gezogen werden, werden die zehn Hauptpreise am Mittwoch, 30. Dezember, wie gewohnt im gläsernen Foyer des GBS-Hauses unterhalb des Bürgerbüros ausgelost. Dabei wird dann auch die Gewinnzahl des VW Up als Hauptgewinn ermittelt. Beginn der Hauptziehung ist um 13.30 Uhr. Alle Zuschauer der Hauptziehung begrüßt die Werbegemeinschaft mit einer kostenfreien Feuerzangenbowle.

Im Gegensatz zu den drei Zwischenziehungen an den vergangenen Samstagen muss man bei der öffentlichen Hauptziehung jedoch nicht dabei sein, um etwas zu gewinnen. Sämtliche Gewinnnummern werden in der Silvesterausgabe der BM, 31. Dezember, auf der zweiten Lokalseite, abgedruckt.

Die Gewinne können dann am Montag, 11. Januar, 9 bis 12 Uhr, und 14 bis 17 Uhr, im Büro des regionalen Energieversorgers BEW, Bahnhofsplatz 14, abgeholt werden. Danach werden sie bis zum 31. Januar im Jugendmodegeschäft "Bubble's", Etapler Platz, ausgegeben - montags bis freitags, jeweils 9 bis 12.30 Uhr und 14.30 bis 18.30 Uhr; samstags, 9 bis 13 Uhr.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Der Kleinwagen wird am Mittwoch öffentlich ausgelost


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.