| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Der Polarexpress" steuert das Kultur-Haus Zach an

Hückeswagen. Um so richtig in Weihnachtsstimmung zu kommen, gehören auch die richtigen Filme dazu. Passend zum ersten Advent präsentiert der Trägerverein des Kultur-Hauses Zach am kommenden Sonntag das Advents-Familien-Kino.

Gezeigt wird der computeranimierte Kinderfilm "Der Polarexpress" des Regisseurs Robert Zemeckis - ein Weihnachtsklassiker für die ganze Familie. Damit bei den Kinobesuchern nicht nur durch den Film eine adventliche Stimmung aufkommt, werden die Gäste auch mit Plätzchen und Weihnachtsstollen versorgt.

Der Film "Der Polarexpress" erzählt die Geschichte des gleichnamigen Kinderbuchs von Chris Van Allsburg. In der Weihnachtsnacht liegt ein kleiner Junge in seinem Bett und wartet trotz seiner Zweifel am Weihnachtsmann auf die Geräusche des Rentierschlittens. Im Laufe der Nacht jedoch hört er Geräusche eines Zugs und begibt sich vor die Haustür, wo ein Schaffner vor einem Zug steht. Er erklärt ihm, der Zug fahre zum Nordpol, und bittet ihn einzusteigen. Nach kurzem Zögern tut der Junge dies, und damit beginnt die spannende und weihnachtliche Reise.

Karten zum Preis für vier Euro gibt es im Vorverkauf in der Bergischen Buchhandlung, Bahnhofstraße, bei Schreib- und Bastelbedarf Cannoletta, Islandstraße, oder im Internet unter www.kultur-haus-zach.tickets.de. An der Tageskasse kosten sie sechs Euro. In dem Eintrittspreis enthalten sind Plätzchen, Kaffee oder Kakao für die kleinen und großen Besucher des Familien-Kinos.

So. 29. November, 15 Uhr, Kultur-Haus Zach, Islandstraße 5-7.

(sb)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Der Polarexpress" steuert das Kultur-Haus Zach an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.