| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Dreitägige Blasmusik-Gaudi im Kirchdorf Agathaberg

Hückeswagen. In wenigen Tagen geht es los - das große Blasmusik-Festival im Wipperfürther Kirchdorf Agathaberg. Kinderscharen werden ihre Großraumzelte auf der Fläche nahe des Sportplatzes beziehen, Bands und Orchester werden an drei Tagen auf der Bühne stehen, und das Dorf wird für ein Wochenende auf dem Kopf stehen. Grund dafür ist das Blasmusikfestival "Klänge des Bergischen - Musik verbindet und tut GUT-es" vom 3. bis 5. Juni mit angeschlossenem Zeltlager. Ausgerichtet wird das vom Musikverein Dohrgaul unter der Leitung des Hückeswageners Lothar Vandenherz.

Dass Blasmusik "bunt" sein kann wie ein Farbkasten und die "Schützenfest-Dicke-Backen-Musik" dabei nur eine von vielen Farben ist, wollen die Organisatoren den Besuchern das ganze Wochenende über zu zeigen. Den Auftakt macht am Freitagabend, 19 Uhr, die "Cologne Concert Brass Band", die sich auf internationalen Wettbewerben einen Namen gemacht hat. Um 21.30 Uhr folgt "Almrausch", eine junge Kölner Truppe, die mit Partymusik durch die Nacht führt.

Der Samstag wird zunächst ab 11 Uhr von den umliegenden Musikvereinen gestaltet, bevor dann europaweit auftretende Highlights wie "Berthold Schick mit seinen Allgäu6" (15 Uhr) und Vlado Kumpan aus Tschechien (18 Uhr) erstklassige Musik in kleiner Besetzung von Böhmisch-Mährisch über Jazz bis hin zu Rock aufspielen. Zum Abschluss (21 Uhr) sorgt "VieraBlech" aus Tirol für einen garantiert "hohen Spaß- und Unterhaltungsfaktor" mit Musik aller Genres.

Der letzte Tag des Festivals beginnt mit einer Feldmesse mit Weihbischof Dominikus Schwaderlapp und anschließend dem "Niedersachsen Soundorchester" (11 Uhr). Abschließend (14 Uhr) werden die zirka 200 Kinder und Jugendlichen aus dem Zeltlager eine gemeinsam eingeprobte musikalisch-tänzerische Performance vorführen und die Gaudi in Wipperfürth beenden.

Es sind noch Karten im Vorverkauf in der Dorfschänke Agathaberg, Tel. 02267 80245, oder an der Kasse vor Ort zu haben. Die Tageskarten kosten acht (Freitag) bzw. 29,50 Euro (Samstag); Kinder unter zwölf Jahre zahlen samstags fünf Euro. Ein Kombiticket für alle Tage zusammen kostet 34 Euro. Der Sonntag ist Familientag, die Veranstaltungen sind kostenfrei. www.klaenge-des-bergischen.de/aboutus

(sube)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Dreitägige Blasmusik-Gaudi im Kirchdorf Agathaberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.