| 00.00 Uhr

Hückeswagen
DRK mit nächstem Termin für Blutspende in Realschule

Hückeswagen. Auch im neuen Jahr wirbt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) um Blutspender. "Der beste Vorsatz fürs neue Jahr: Rette Leben!", lautet das Motto der Hilfsorganisation, die für Mittwoch, 10. Januar, 15 bis 19.30 Uhr, zur Blutspende in die Realschule einlädt. Mit einer Blutspende könne bis zu drei schwerkranken oder verletzten Menschen geholfen werden. "Eine Vielzahl von Patienten verdankt ihr Leben fremden Menschen, die ganz uneigennützig Blut gespendet haben. Neben Unfallopfern oder Herz-Kreislaufpatienten sind vor allem Krebspatienten auf Blutpräparate angewiesen", teilt das DRK mit. Blut spenden kann jeder ab 18 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss ein Lichtbildausweis mitgebracht werden. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal innerhalb von zwölf Monaten Blut spenden. Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Informationen gibt es im DRK-Spender-Service-Center kostenlos unter Tel. 0800 1194911 (montags bis freitags, 8 bis 18 Uhr). www.blutspendedienst-west.de

Mi. 10. Januar, 15 bis 19.30 Uhr, Realschule, Kölner Straße 53.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: DRK mit nächstem Termin für Blutspende in Realschule


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.