| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Einbrecher beim Raspo

Hückeswagen. Offenbar auf Bargeld hatten es Unbekannte abgesehen, die in der Zeit zwischen vorigem Dienstag, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 18.10 Uhr, in das Vereinsheim des RSV 09 Hückeswagen am Sportplatz Schnabelsmühle eingebrochen waren. "Die Täter verschafften sich durch ein aufgehebeltes Fenster Zugang zu den Räumlichkeiten und durchwühlten anschließend die Schränke", berichtete gestern Polizei-Sprecherin Monika Treutler. Das dort entdeckte Bargeld steckten sie ein und verschwanden in unbekannte Richtung. Das war bereits der vierte Einbruch innerhalb von nur zweieinhalb Wochen in Hückeswagen.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Wipperfürth entgegen unter Tel. 02261 81990.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Einbrecher beim Raspo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.