| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Eine sehr natürliche Form der Bestattung

Eine Form der Bestattung ist das Verstreuen der Asche von eingeäscherten Verstorbenen. Seit 2004 ist das im Begräbniswald im Kempkenholz nahe der Ortslage Oelingrath möglich. Dafür muss allerdings vorher ein Nutzungsrecht bei der städtischen Friedhofsverwaltung erworben werden. Sinn des Begräbniswaldes ist die naturnahe Bestattung von Aschen. Der Wald ist aufgrund seines eindrucksvollen Baumbestandes ein besonderer Ort der Trauer und Erholung und bietet individuelle, naturnahe Bestattungen als Alternative zu einem Friedhof.

Adresse: Bliedinghausen, 42859 Remscheid.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Eine sehr natürliche Form der Bestattung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.