| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Einführungsgottesdienst für das neue Presbyterium

Hückeswagen. Das neue Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde wird am kommenden Sonntag, 13. März, in einem festlichen Gottesdienst ins Amt eingeführt. Beginn ist um 10 Uhr. Mit der Verpflichtung im Gottesdienst übernehmen acht Presbyterinnen und ein Presbyter gemeinsam mit den drei Pfarrern Klaus-Peter Suder, Reimund Lenth und Martin Haupt-Schott für die nächsten vier Jahre die Leitung der Hückeswagener Gemeinde. Fünf Presbyter werden dem neuen Presbyterium nicht mehr angehören und in diesem Gottesdienst - nach zum Teil langjährigem Engagement in dem Leitungsgremium - aus ihrem Dienst verabschiedet.

Da Ende vorigen Jahres nicht ausreichend Kandidaten vorgeschlagen wurden, kam es in Hückeswagen nicht zu einer Wahl durch die Gemeindeglieder. Deshalb hat der Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Lennep Anfang 2016 beschlossen, dass die vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten als gewählt gelten. Das sind: Birgit Bever, Eta Brülls, Brigitte De Buhr, Birgit Engels, Julia Heidler, Bettina Jovy, Elvira Persian, Friedhelm Selbach und Regina Stave.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Einführungsgottesdienst für das neue Presbyterium


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.