| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Elektromobilitätstag für Geschäfts- und Privatkunden

Hückeswagen. Die Bergische Energie- und Wasser-GmbH (BEW) möchte den Geschäfts- und Privatkunden Elektromobilität näher bringen. Deshalb wird am Freitag, 17. Juni, 10 bis 18 Uhr, ein Elektromobilitätstag auf dem Gelände der BEW in Wipperfürth veranstaltet. Dort können sich Interessierte über Technik und staatliche Fördermittel informieren und bei einer Probefahrt in mehr als einem Dutzend Fahrzeugen das Fahrgefühl hautnah erfahren.

Ab 10 Uhr sind die Geschäftskunden eingeladen, ab 13 Uhr werden dann die Tore für die Öffentlichkeit geöffnet. Einstieg in den Tag ist ein Fachvortrag von Jörg Heynkes um 10.30 Uhr, den er um 12 Uhr wiederholt. Das Thema: "Die wichtigsten Innovationen der kommenden 260 Wochen". Erfahren werden die Zuhörer Aktuelles über Robotik, Drohnen, Elektromobile, autonomes Fahren, CO2 neutrale Energieversorgung, 3-D-Druck und viele anderen weltbewegenden Entwicklungen.

Viele Händler der Region zeigen an diesem Tag eine große Palette von E-Modellen. Nicht alle können zur Probe gefahren werden. Beim BMW ist der i8 nur zur Schau da und mit dem i3 kann man eine Runde drehen. Tesla wird mit zwei Fahrzeugen vor Ort sein. Zur Probefahrt steht das Tesla-Model S zur Verfügung. Die weiteren Fahrzeuge: Nissan - Leaf, Nissan - NEV 200 2, Mercedes - E-Klasse Plug-in, Mercedes - B-Klasse ED, VW - Passat GTE Plug-in, VW - E-Golf, Porsche - Panamera Plug in, Porsche - Cayenne Plug in, BMW Plug-In 225 XE, Kia - Kia Soul EV, Misubishi - I-Miev, Outlander Plug-In, BMW - i3, Renault - Zoe, Renault - Twizzy.

Für die Öffentlichkeit werden die Pforten am Elektromobilitätstag um 13 Uhr geöffnet. Zwar werden am Sonnenweg in Wipperfürth Parkplätze für Besucher freigehalten, doch es wird empfohlen, die ausgewiesenen Parkflächen zu nutzen: so die Parkplätze am Mühlenberg, am Schwimmbad sowie an der Haupt- und Realschule. Es gibt einen elektrischen Shuttlebus (Nissan) vom Parkplatz Ohler Wiesen.

Informiert werden die Besucher auch über die verschiedensten Ausführungen an Lade-Infrastruktur für Elektroautos und -Fahrräder. Fahrradhändler aus Wermelskirchen, Hückeswagen und Wipperfürth zeigen an diesem Tag zudem die neusten E-Bike-Modelle. Es gibt außerdem einen Segway-Parcours und eine Carrera-Bahn.

(tei.-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Elektromobilitätstag für Geschäfts- und Privatkunden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.