| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Erneut Airbag und Navigationssystem ausgebaut

Hückeswagen. Die Schloss-Stadt scheint ein lohnendes Ziel für Autoaufbrecher zu sein. Denn zum inzwischen vierten Mal seit Anfang August wurde jetzt ein Auto aufgebrochen, aus dem dann von unbekannten Tätern das fest eingebaute Navigationssystem und ein Airbag ausgebaut wurden.

Der jüngste Fall ereignete sich in der Nacht zu Dienstag auf dem Dierl. Dort hatten die Täter laut Polizei-Sprecher Michael Tietze die Seitenscheibe eines in einer Garage am Eichendorffweg geparkten BMW eingeschlagen. Das Garagentor war lediglich zugezogen aber nicht abgeschlossen. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Tel. 02261 81990.

Im August waren zwei Autos auf dem Dierl und eins an der Ewald-Gnau-Straße aufgebrochen und im Oktober zwei BMW am Eichendorffweg geknackt worden.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Erneut Airbag und Navigationssystem ausgebaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.