| 00.00 Uhr

Urkunde
Erwin Herweg (95) ist bereits seit 70 Jahren Mitglied der Kolpingsfamilie

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) Gleich doppelten Grund zum Gratulieren gab es am Montag bei der Kolpingsfamilie. Vorsitzender Stephan Teders und sein Stellvertreter Georg Breidenbach überbrachten Erwin Herweg, dem ältesten Mitglied der Hückeswagener Kolpingsfamilie, zum 95. Geburtstag nicht nur die Glückwünsche des Vorstands. Gleichzeitig ist der Kolpingbruder seit 70 Jahren Mitglied. Dafür überbrachten die beiden Vorsitzenden den Dank und die Anerkennung für die Jahrzehnte lange Treue zur Kolpingsfamilie in Form einer Ehrenurkunde des Kolpingwerks Deutschland.

An einer reich gedeckten Kaffeetafel und anschließend bei einem Glas Sekt wurden das Jubiläum und der hohe Geburtstag gebührend gefeiert. Manche Anekdote machte die Runde, Geschichte und Kontinuität wurden lebendig - waren doch die beiden Vorstände noch gar nicht geboren, als der Jubilar in die Kolpingsfamilie eintrat. "Gemeinsam und dankbar wurde auf eine lange Vereinsgeschichte zurückgeblickt", berichtete Stephan Teders.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Urkunde: Erwin Herweg (95) ist bereits seit 70 Jahren Mitglied der Kolpingsfamilie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.