| 19.02 Uhr

Hückeswagen
Etapler Platz wird bis zum Schützenfest fertig gepflastert

Hückeswagen: Etapler Platz wird bis zum Schützenfest fertig gepflastert
Die Großbaustelle auf dem Etapler Platz (Archivbild). FOTO: peter meuter
Hückeswagen. Langsam kehrte am Freitagmittag wieder ein vorsichtiges Lächeln auf die Gesichter der Einzelhändler am Etapler Platz zurück. Denn zu diesem Zeitpunkt erhielten sie die Kunde, dass der Platz - wenn jetzt nichts mehr dazwischenkommt - bis zum Schützenfest (21. bis 24. Juli) komplett gepflastert sein soll.

Das hieße, dass auf dem neugestalteten Platz anschließend geparkt werden könnte - und das wiederum würde für Ute Seemann (Kinder- und Jugendmode "Bubble's"), Uwe Heinhaus (Spiel- und Lederwaren), Jörg von Polheim (Bäckerei) und das Blumengeschäft HöBi bedeuten, dass die Kunden sie im umsatzstarken Monat August ansteuern könnten.

Der Nachteil ist: Aktuell stehen auf dem Etapler Platz noch etwa 20 Parkplätze zur Verfügung, die jedoch ab Dienstag, 6. Juni, ebenfalls wegfallen werden. Denn ab kommender Woche wird der Platz für voraussichtlich sieben Wochen komplett gesperrt. "Die Baufirma Schulte wird mit mehreren Kolonnen arbeiten, und für die Pflasterer gibt es keine Betriebsferien", sagte Heinhaus auf Anfrage unserer Redaktion.

In Abstimmung mit der Wipperfürther Firma wurde der Bauzeitenplan überarbeitet, teilte Bauamtsleiter Andreas Schröder mit. Gemeinsames Ziel aller Beteiligten sei es, die Arbeiten an der Platzfläche und dabei insbesondere die Pflasterung der Hauptfläche zu beschleunigen und noch vor dem Schützenfest abzuschließen. Gestern wurden auf dem Etapler Platz Schilder aufgestellt mit dem Hinweis, dass er ab dem 6. Juni komplett für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt sein wird.

"Die Erreichbarkeit der umliegenden Geschäfte ist aber auch während der Sperrung sichergestellt", sagte Schröder. Diese Komplettsperrung sei erforderlich, um die Bauzeit zu verkürzen und damit die Pflasterung des Platzes noch vor dem Aufbau für das Schützenfest sicherzustellen. Anschließend wird mit den noch fehlenden Bauabschnitten begonnen, etwa im Bereich der Zufahrt zum Bahnhofsplatz.

Dass der Platz nun sieben Wochen lang dicht ist, "damit müssen wir leben", sagte Heinhaus. Wenn es aber so laufe, wie es jetzt geplant sein, "dann können wir damit leben".

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Etapler Platz wird bis zum Schützenfest fertig gepflastert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.