| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Experten referieren über das Thema Existenzgründung

Hückeswagen. Die Wirtschaftsförderung der Stadt Hückeswagen und der Arbeitskreis Wirtschaft des Stadtmarketing wollen den Gründergeist in der Schloss-Stadt stärken. Daher laden sie für kommenden Mittwoch, 18. November, zu einem "Gründerforum" in den Multifunktionalen Sitzungssaal, Bahnhofsplatz 8, ein.

Wer unternehmerisch selbstständig werden will oder bereits Unternehmensgründer ist, hat bei dieser Veranstaltung in Kooperation mit dem Gründerteam der CFU-Unternehmensberatung, der Unternehmensberatung Harald Biesenbach und der Sparkasse Radevormwald-Hückeswagen die Möglichkeit, sich über das Thema Existenzgründung zu informieren. Ab 18 Uhr stehen Expertenvorträge an. Anschließend können die Teilnehmer Fragen in Bezug auf ihre persönliche Situation stellen.

Das Hückeswagener "Gründerforum" ist in die "Gründerwoche" eingebettet, die ab Montag, 16. November, weltweit in mehr als 100 Ländern stattfindet. Ins Leben gerufen wurde die Aktionswoche vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Bis Freitag, 20. November, stehen Experten Interessierten zur Verfügung; die Teilnahme am Forum und den Gesprächen ist kostenfrei.

Ansprechpartner ist Günther Flock, Tel. 02267 880817, E-Mail: www.info@cfu-consult.de." target="_blank" rel="nofollow">www.info@cfu-consult.de.

(rbrt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Experten referieren über das Thema Existenzgründung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.