| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Fahrbahn der Heidenstraße wird ab Anfang Juli saniert

Hückeswagen: Fahrbahn der Heidenstraße wird ab Anfang Juli saniert
Die Fahrbahndecke der Heidenstraße hat schon einmal deutlich bessere Tage erlebt. FOTO: Stephan Büllesbach
Hückeswagen. Ab Anfang Juli müssen die Anlieger der Heidenstraße wieder mit Verkehrsbehinderungen rechnen. Nachdem die Gemeindestraße, die von der Friedrich- /Bachstraße hinauf zur Ringstraße führt, im vorigen Jahr ein halbes Jahr lang wegen Sanierungsarbeiten nicht befahren werden konnte, steht ab kommendem Monat die Sanierung der Fahrbahn an. Das bestätigte Bauamtsleiter Andreas Schröder jetzt in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Ab Mitte Juni vorigen Jahres hatte die Bergische Energie- und Wasser-GmbH (BEW) in der Heidenstraße auf 325 Metern Länge die Gas- und Trinkwasserleitungen austauschen lassen. Erst Ende Dezember waren diese Arbeiten beendet.

Zum Jahresbeginn wollte die Stadt die Fahrbahndecke sanieren lassen. Doch weil die Kanalarbeiten der Stadt aufwendiger waren und länger dauerten, verschob sich die Sanierung. Die wird erst jetzt im Sommer angegangen. Dann bekommt die Engstelle nahe der Einmündung Bachstraße auf einer Länge von rund 50 Metern auch eine Aufpflasterung.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Fahrbahn der Heidenstraße wird ab Anfang Juli saniert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.