| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Ferienspaß auf dem Gelände von Metabolon

Hückeswagen. In zwei Tage sind Herbstferien und die Schulen bleiben zwei Wochen lang geschlossen. Wissbegierigen Schülern bietet das Energiekompetenzzentrum Metabolon auf der Leppe-Deponie in Lindlar in dieser Zeit eine Reihe von interessanten Kursen, um so die unterrichtsfreie Zeit sinnvoll zu nutzen.

Am Mittwoch, 25. Oktober, 9 bis 15 Uhr, findet in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Invest-MINT Oberberg ein Informationstag zum Thema "Energie" statt. Jugendliche im Alter zwischen 16 und 19 Jahren erfahren, woher die Energie kommt, die täglich verbraucht wird. Außerdem informiert der Workshop über die verschiedenen Energiequellen - von Kohle, Erdöl und Gaskraftwerken bis hin zu erneuerbaren Energien aus Wind, Sonne und Wasser. Daneben lernen die Jugendlichen die Auswirkungen der Globalisierung auf den Energiesektor sowie die Bedeutung von Nachhaltigkeit kennen.

Unter dem Motto "Ahornpropeller, Laubigel und Co." ist für Donnerstag, 26. Oktober, 9 bis 13 Uhr, ein Herbstkursus vorgesehen. Bei einem Spaziergang über das Gelände sammeln die Kinder im Alter von fünf bis zehn Jahren bunte Blätter und Herbstfrüchte, aus denen "Hubschrauber" und "Laubigel" gebastelt werden. In einem weiteren Kursus basteln Kinder von fünf bis zehn Jahren am Donnerstag, 2. November, 9 bis 13 Uhr, Flugdrachen.

Alle Angebote des Herbstferien-Programms sind kostenfrei. Eltern sollten für die Verpflegung sowie für wetterfeste Kleidung ihrer Kinder sorgen.

Anmeldung/Info für den MINT-Tageskurs zum Thema Energie unter www.mintinoberberg.de, für die anderen beiden Workshops bei Kathrin Tinscher vom Bergischen Abfallwirtschaftsverband unter Tel. 02263 805558 oder per E-Mail an tinscher@bavmail.de.

(mba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Ferienspaß auf dem Gelände von Metabolon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.