| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Feuerwehr muss zwei Ölspuren beseitigen

Hückeswagen. Gleich zweimal musste die Feuerwehr in den vergangenen Tagen ausrücken, weil Fahrzeuge im Stadtgebiet Öl verloren hatten. Das teilte gestern Feuerwehr-Sprecher Michael Müller mit.

Am Freitagnachmittag beseitigte sie eine Ölspur, die sich von der Bergstraße bis nach Bergisch Born zog. Ab Kammerforsterhöhe musste ein Fachunternehmen hinzugezogen werden. Die Fahrbahn wurde bis zur Stadtgrenze am Dörper Bach gereinigt, wo die Berufsfeuerwehr Remscheid die Aufgabe übernahm.

Eine weitere Ölspur gab es am Dienstagnachmittag nach einem Unfall in Westenbrücke (siehe unten stehenden Bericht). Die Feuerwehr wurde um 15.43 Uhr alarmiert. Nach 15 Minuten war die Sache erledigt, so dass die Polizei die Straße gegen 16 Uhr wieder freigeben konnte.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Feuerwehr muss zwei Ölspuren beseitigen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.