| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Firma Voss setzt sich vorbildlich für eine gesunde Belegschaft ein

Hückeswagen: Firma Voss setzt sich vorbildlich für eine gesunde Belegschaft ein
Über das Siegel "Gesunde Belegschaft 2017" des Corporate Health Netzwerks freuen sich Kai-Uwe Otto, Bereichsleiter Personal und Organisation bei Voss, und Dr. Thomas Röthig, Geschäftsführer der Voss-Holding (v.l.). FOTO: voss
Hückeswagen. Das unternehmensinterne Gesundheitsmanagement der Wipperfürther Firma Voss Automotive ist hervorragend. Das ergab eine Untersuchung des Corporate Health Netzwerks, das Voss jetzt mit dem Siegel "Gesunde Belegschaft 2017" ausgezeichnet hat. Besonders gute Ergebnisse erzielt das Unternehmen demnach in den Kategorien "Förderung von Ergonomie", "Unterstützung von gesunder Ernährung" sowie "Personalentwicklung".

Mit der Initiative "Gesunde Belegschaft" fördert das Netzwerk schwerpunktmäßig das betriebliche Gesundheitsmanagement von kleinen und mittleren Unternehmen. Vergeben wird das Siegel an besonders vorbildliche Unternehmen, die sich überdurchschnittlich für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter einsetzen, heißt es in einer Pressemitteilung.

Um qualifizierte Mitarbeiter für sich gewinnen zu können, benötigen Unternehmen mehr denn je eine zeitgemäße und umfangreiche Gesundheitsförderung. Das habe Voss frühzeitig erkannt und ein unternehmensweites Gesundheitsmanagement etabliert, teilt das Netzwerk mit.

"Wir verstehen betriebliches Gesundheitsmanagement als Stellschraube in Bezug auf Arbeitgeberattraktivität, insbesondere vor dem Hintergrund des demografischen Wandels. Deswegen steht dieses Thema bei uns im Fokus", sagt Kai-Uwe Otto, Bereichsleiter Personal und Organisation bei Voss. Die Firma bietet den Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung. Ein Beispiel ist das unternehmenseigene moderne Fitnessstudio "Vossletics" mit einem umfangreichen Geräte- und Kursangebot. Zudem haben die Mitarbeiter dank der Kooperation mit der AOK Zugang zu einer Fachberatung durch das Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung: Dazu gehören auch Kurse zu Stressabbau, gesunder Ernährung und Rückenfitness am Arbeitsplatz. Darüber hinaus bildet Voss "Bewegungs-Scouts" aus, die regelmäßig in Gruppen mit ihren Kollegen trainieren. Großen Wert legt die Firma auch auf die Work-Life-Balance: Damit die Pausen besser zur Erholung und Entspannung genutzt werden können, stellt das Unternehmen eine Tischtennisplatte und einen Tischkicker zur Verfügung.

Nach der Auszeichnung mit dem "Focus Money Award" für hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten wurde die Firma nun zum zweiten Mal in diesem Jahr mit einem wichtigen Arbeitgeberpreis prämiert.

(rue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Firma Voss setzt sich vorbildlich für eine gesunde Belegschaft ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.