| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Freundeskreis lädt zum Erzählcafé in die Stadtbücherei

Hückeswagen. Premiere in der Hückeswagener Stadtbibliothek an der Friedrichstraße: Im Obergeschoss steht ein großer, runder Tisch, den der Freundeskreis der Bibliothek im vergangenen Jahr geschenkt hatte, um dort ein Erzählcafé einzurichten. Am 4. November geht es jetzt endlich los: Jeden ersten Freitag im Monat in der Zeit von 11 bis 12.30 Uhr soll bei einer Tasse Kaffee oder Tee erzählt, zugehört und diskutiert werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Die Idee hinter dem Café: Es gibt viele Hückeswagener, die etwas für die Stadt bewirkt haben, sei es in der Kommunalpolitik, im Vereinsleben oder im Sport. Wer möchte die erste Person sein, die Interessantes aus dem Leben in Hückeswagen zu berichten hat? Interessierte können sich entweder telefonisch (Tel. 2016) oder per E-Mail (info@stadtbibliothek-hueckeswagen.de) melden. Gerne nimmt die Bücherei auch Vorschläge an und kontaktiert die vorgeschlagenen Personen.

Fr. 4. November, 11 bis 12.30 Uhr, Stadtbibliothek, Friedrichstraße 18-20.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Freundeskreis lädt zum Erzählcafé in die Stadtbücherei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.