| 00.00 Uhr

Bürgerverein in Hückeswagen
Für FaB ist die Realschule gefährdet

Hückeswagen. Erst die SPD mit ihrem Vorschlag, die Hauptschüler in der Realschule zu integrieren, dann die UWG, die nun doch einen Neubau der Löwen-Grundschule befürchtet - seit der Sitzung des Schulausschusses in der Vorwoche schlagen die Wellen weiter hoch.

Die FaB befürchtet, dass die Eltern von Schülern in Hückeswagen verunsichert sind. So teilte die Ratsfraktion mit: "Wie wir in zahlreichen Gesprächen mit Bürgerinnen und Bürgern erfahren haben, sind die Eltern teilweise durch die immer wieder verschobenen Entscheidungen derart verunsichert, dass sie in Erwägung ziehen, ihre Kinder auf weiterführende Schulen in unseren Nachbarstädten anzumelden."

Angesichts des jüngsten SPD-Vorschlag, gewinnt die FaB den Eindruck, "dass hier die Sekundarschule durch die Hintertür wiedereingeführt werden soll". Dieser Vorschlag würde das Ende der "normalen" Hauptschule bedeuten. Das von der FDP in die Diskussion geworfene Bürgerbegehren, das die FaB für eine gute Sache hält, sei ein relativ neuer Gedanke in der politischen Diskussion. "Aber auch dieses hat den Nachteil, dass eine schnelle Entscheidung nicht getroffen werden kann", heißt es in der Pressemitteilung.

Die FaB steht weiterhin zu ihrer Entscheidung für einen Neubau der Löwen-Grundschule und den Umzug der Realschule in das Hauptschulgebäude. "Allerdings befinden wir uns mittlerweile in einer Situation, die uns zu großer Sorge veranlasst." Denn durch die komplexe, aber für den Bürger unendlich erscheinende Diskussionen könne nicht nur die Hauptschule, sondern mittlerweile auch die Realschule in ihrem Bestand gefährdet sein, argumentiert die FaB.

Für die Ratssitzung Ende November fordert die FaB eine Entscheidung, die den Eltern und deren Kindern eine größtmögliche Planungssicherheit gibt. "Allen Beteiligten muss klar werden, dass die Zeit für dogmatische Ratsentscheidungen abgelaufen ist." Handeln mit Blick auf den Sankt-Nimmerleinstag könnte schnell dazu führen, dass die Eltern der schulpflichtigen Fünftklässler mit den Füßen abstimmten.

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerverein in Hückeswagen: Für FaB ist die Realschule gefährdet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.