| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Gemeinsam Teller füllen!" - eine Aktion für die Islandtafel

Hückeswagen. Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt. Dennoch gibt es hier Menschen, die in einer solche Notlage sind, dass sie sich an eine Tafel wenden, wo sie kostenfrei essen und trinken können. In Hückeswagen kümmert sich die Islandtafel seit vielen Jahren um die Bedürftigen. Die profitiert jetzt erstmals von einer Aktion der Rewe-Gruppe: Bis zum 19. November können Kunden des Rewe-Markts am Etapler Platz an der Kasse ein Tüte voller Lebensmittel für fünf Euro bezahlen, die der Islandtafel zur Verfügung gestellt wird, teilt Manfred Herzmann von der "Suppenküche" mit.

"Mit der Spende dringend benötigter Lebensmittel möchte REWE vor Ort helfen", heißt es auf der Internetseite von Rewe. Bereits seit 1996 geben die bundesweit mehr als 3300 Märkte der Gruppe regelmäßig Lebensmittel an die Tafeln ab. Seit sieben Jahren können auch Kunden helfen und im Rahmen der jährlichen Aktion "Gemeinsam Teller füllen!" die Tafeln mit dem Kauf einer sogenannte Tafeltüte unterstützen - wie jetzt auch in Hückeswagen. Sie enthält Ravioli, Milchreis, Erdbeerkonfitüre, Pfefferminztee, Tomatenketchup, Spaghetti und Doppelkekse.

Gefüllt Tüten, die beim Rewe-Markt am Etapler Platz gekauft werden, kommen den Bedürftigen der Stadt zugute, die sich dienstags und/oder donnerstags in der Islandtafel, Bachstraße, aufhalten. Der Spender muss die Tüte laut Herzmann auch nicht zur Islandtafel bringen, er erhält für seine gute Tat jedoch als Belohnung 50 Payback-Punkte gratis. Herzmann: "Diese Aktion ist eine echte Hilfe für die Bedürftigen hier in Hückeswagen." www.rewe.de

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Gemeinsam Teller füllen!" - eine Aktion für die Islandtafel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.