| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Gemischte Gefühle bei TBH-Teams

Hückeswagen. Der sechste Spieltag in der laufenden Saison lief für die erste Mannschaft der Badmintonabteilung des Turnerbunds hervorragend. Dank des 5:3-Siegs über den BC Wipperfeld III kletterte das Team mit Michaela Krämer, Heike Thiel, Thorsten Hermann, Michael Stäbe, Jan von Palubitzki und Ersatzspieler Vincent Chacko, der für den dauerhaft verletzten Neuzugang Tim Schindler einsprang, vom fünften auf den dritten Tabellenplatz und ist nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten. Am Samstag, 26. November, steht das letzte Spiel der Hinrunde bei der TG Mülheim/Köln IV an.

Die zweite Mannschaft des Turnerbunds wartet immer noch auf ihren ersten Punktgewinn. Gegen die SG Wermelskirchen/Wipperfürth II hieß am Ende 1:7. Den einzigen Punkt gewann das zweite Herrendoppel Axel Lemke / Andreas Stäbe. Am kommenden Samstag geht's zum 1. BC Wipperfeld IV.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Gemischte Gefühle bei TBH-Teams


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.