| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Guski stiftet zwei Kunstwerke für Benefiz-Aktion

Hückeswagen. Mit zwei Kunstwerken ist der Hückeswagener Künstler Bernhard Guski morgen, Sonntag, bei einer Benefizauktion in der Wiehler Hauptstelle der Volksbank Oberberg, Bahnhofstraße 3, vertreten: mit dem Aquarell "Unterwegs im Markgräfler Land" und der Bronzestatue "Madame". Darüber hinaus haben weitere Künstler aus der Region und dem Rheinland Kunstwerke gestiftet.

Bei der Kunstauktion der drei oberbergischen Lions-Clubs stehen insgesamt 100 Werke zum Verkauf, da der Lions Club International in 2017 sein 100-jähriges Bestehen feiert. Mindestens die Hälfte des Erlöses soll später karitativen Organisationen, wie der Telefonseelsorge, der Familienberatungsstelle "Haus für alle" oder das Nepal-Hilfswerk "Re-Help", zugutekommen. Die Preise liegen zwischen 120 und 7900 Euro. Die Bilder hängen in der Treppengalerie der Volksbank, weitere Kunstwerke sind im Saal zu sehen. Ab 13 Uhr können sich die Interessenten die Angebote ansehen, um 15 Uhr startet die Versteigerung.

Guski selbst ist zwar nicht Mitglied des Lions-Clubs. "Ich bin aber von aktiven Freunden angesprochen worden", sagt er auf Anfrage. "Bei so etwa stifte ich gerne."

(büba)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Guski stiftet zwei Kunstwerke für Benefiz-Aktion


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.