| 00.00 Uhr

Anschluss Verpasst?
Heimatschlag der Schloss-Taube gesucht

Anschluss Verpasst?: Heimatschlag der Schloss-Taube gesucht
Wer weiß, wohin diese weiße Taube gehört, die seit Tagen im Bereich des Schlosses herumirrt? FOTO: Sabine Müller
Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (büba) "Die weißen Tauben sind müde", sang einst Hans Harz. Der hübsche Vogel, der seit einigen Tagen anscheinend das Schloss als seinen Heimatschlag ansieht, ist das (noch) nicht. "Wir haben seit über einer Woche eine kleine weiße Taube hier auf dem Schlossplatz, die ganz alleine herumirrt", teilte Bürgermeister-Sekretärin Monika Winter mit.

Sie sei ziemlich zutraulich, doch einfangen lässt sie sich nicht. Im Rathaus geht man davon aus, dass die Taube nach einer Hochzeitsfeier den Anschluss an die anderen Tauben verpasst hat und jetzt nicht mehr nach Hause findet. Sie will den Vogel nun wieder an seinen richtigen Schlag vermitteln und fragt daher, ob sich jemand an eine standesamtliche Hochzeit erinnern kann, bei der weiße Tauben aufgestiegen waren. Im besten Fall meldet sich der Besitzer oder zumindest jemand, der weiß, wohin sie gehört. Paul Wittbecker aus Bergisch Born züchtet bereits seit mehr als 20 Jahren Tauben und stellt hin und wieder weiße für eine Trauung zur Verfügung. Die Taube auf dem Schlossplatz ist allerdings nicht seine: "Die ist unberingt; meine haben immer einen Ring", sagt er. Seine kämen in der Regel wieder zurück. "Das müssen sie, denn sie hängen an mir", erzählt er lächelnd. Wittbecker geht davon aus, dass es der Schloss-Taube nicht schlecht geht oder dass sie krank ist. In diesen Fällen würde sie kaum entkommen bei den Versuchen, sie einzufangen. Auch verhungern werde sie nicht: "Sie sucht sich dann einfach etwas, so wie andere Tauben in der Stadt."

Wer weiß, wohin die Taube vom Schloss gehört, kann sich mit Monika Winter in Verbindung setzen unter Tel. 88101 oder per E-Mail an monika.winter@hueckeswagen.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Anschluss Verpasst?: Heimatschlag der Schloss-Taube gesucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.