| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Helios-Klinik bildet Mitarbeiter im richtigen Umgang mit Antibiotika fort

Hückeswagen. Versagen Antibiotika, können bakterielle Infektionen für einen Menschen lebensbedrohlich werden. Deshalb sind Antibiotika-Resistenzen ein zentrales Gesundheitsproblem der heutigen Zeit. Die Wipperfürther Herlios-Klinik will dem mit einer unternehmensweiten Initiative begegnen: "Alle Mitarbeiter werden im richtigen und bewussten Umgang mit Antibiotika geschult", teilte Sprecherin Maren Esser mit.

In vier Online-Schulungen werden Ärzte, Pflegende sowie Mitarbeiter in Pflege und Verwaltung entsprechend ihrer Vorkenntnisse zum Umgang mit Antibiotika geschult. "Kurze Filme, Animationen oder Quizfragen vermitteln das notwendige Wissen zum Thema", betont Maren Esser. Darüber hinaus werden Präsenzschulungen das Angebot ergänzen. "Dabei geht es nicht darum, die Mitarbeiter zu Antibiotika-Experten auszubilden, sondern sie für einen reflektierten und kritischen Umgang mit dem Medikament zu sensibilisieren", erläutert Johannes Grundmann, kommissarischer Leiter der Klinik.

Bei der Behandlung von bakteriellen Infektionskrankheiten gelten Antibiotika nach wie vor als wichtigstes Instrument. Wirken können sie aber nur dann, wenn die Indikation richtig gestellt und der Wirkstoff korrekt ausgewählt wurde. Wird dieser falsch, unkritisch oder zu oft eingesetzt, lässt seine Wirksamkeit nach. Es bilden sich multiresistente Erreger-Keime, gegen die Antibiotika nichts ausrichten können. Kommen Patienten mit geschwächtem Immunsystem mit solchen multiresistenten Keimen in Berührung, können sie an schwerwiegenden Infektionen erkranken.

Eine wichtige Rolle spielt die hygienische Händedesinfektion. "Wir alle tragen Bakterien auf der Haut, das ist natürlich zunächst einmal völlig unkritisch", unterstreicht Dr. Christof Alefelder, Regionalhygieniker der Helios-Region West. Zum Problem könnten diese Bakterien aber werden, wenn sie zu einem Patienten gelangen, dessen Abwehr geschwächt ist. Um die Übertragung von Erregern zu verhindern, sei eine einfache Maßnahme wie die hygienische Händedesinfektion der wirksamste Schutz.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Helios-Klinik bildet Mitarbeiter im richtigen Umgang mit Antibiotika fort


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.