| 00.00 Uhr

Hückeswagen/Wipperfürth
Hückeswagen und Wipperfürth tagen gemeinsam

Hückeswagen/Wipperfürth. Während sich der Stadtrat von Hückeswagen heute, Dienstag, 17 Uhr, zur nächsten Sitzung im Schloss trifft, gibt es am Dienstag, 4. Oktober, 17 Uhr, eine gemeinsame Sitzung der Stadträte aus der Schloss-Stadt und aus Wipperfürth. Dabei handelt es sich nicht um eine Ratssitzung im Sinne der Gemeindeordnung NRW. Das Gremium kann keine Beschlüsse fassen.

Die Vertreter beider Städte treffen sich im Saal der Alten Drahtzieherei und erhalten Infos über die laufenden Projekte im Bereich der interkommunalen Zusammenarbeit: Zahlungs- und Forderungsmanagement, Regionales Gebäudemanagement, Gemeinsamer Bauhof, Gemeinsames Archiv und Zentrale Vergabestelle. Außerdem geht es um einen Ausblick auf die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen/Wipperfürth: Hückeswagen und Wipperfürth tagen gemeinsam


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.