| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Hückeswagener (24) prallt auf L 101 mit Auto gegen Baum

Hückeswagen: Hückeswagener (24) prallt auf L 101 mit Auto gegen Baum
Das stark beschädigte Auto musste abgeschleppt werden.
Hückeswagen. Ein Überholmanöver auf der Landstraße 101 in Wermelskirchen-Limmringhausen endete am Donnerstagmorgen für einen 24-jährigen Hückeswagener vor einem Baum.

Wie die Polizei mitteilt, fuhren gegen 7.45 Uhr zwei Autos in Richtung Luchtenberg. Dabei wählten die Fahrer eine den Witterungsbedingungen angepasste mäßige Geschwindigkeit. Der nachfolgender 24-jährige Opelfahrer aus Hückeswagen scherte aus, um beide Fahrzeuge zu überholen. Dabei verlor er auf Reifglätte die Kontrolle über seinen Pkw und schleuderte vor einen Baum.

Bei dem Aufprall verletzte sich der Fahrer, er musste in ein Krankenhaus gefahren werden. Sein stark beschädigtes Auto wurde abgeschleppt.

(ser)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Hückeswagener (24) prallt auf L 101 mit Auto gegen Baum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.