| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Hückeswagener Geschenk fürs "alte" Wipperfürth

Hückeswagen: Hückeswagener Geschenk fürs "alte" Wipperfürth
FOTO: Stephan Büllesbach
Hückeswagen. WIPPERFÜRTH/HÜCKESWAGEN (büba) Jetzt hängt es - gut sichtbar - an der zum Radweg hin zeigenden Außenmauer des gemeinsamen Bauhofs: Rechtzeitig vor dem Hansetag anlässlich der 800-Jahr-Feier von Wipperfürth am vorigen Wochenende wurde das Geschenk von Hückeswagen dort installiert - ein mehrere Meter langes Wandbild, das die Designerin Nicole Elsenbach von der Islandstraße erstellt hat und die Verbundenheit beider Städte zeigen soll. Zu sehen sind die bergischen Löwen des jeweiligen Stadtwappens, die Strophen aus dem Lied "Stammbaum" aufsagen. Das hatten beide Bürgermeister gemeinsam bei der Prunksitzung der Narrenzunft Neye im Jahr 2014 in der Mehrzweckhalle gesungen.

BM-FOTO: STEPHAN BÜLLESBACH

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Hückeswagener Geschenk fürs "alte" Wipperfürth


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.