| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Hückeswagener mit Softair-Gewehr im Karneval

Hückeswagen. Die Katerstimmung kommt für einen 23-jährigen Hückeswagen garantiert noch. Muss sich der junge Mann doch demnächst wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetzt vor Gericht verantworten, weil er an Weiberfastnacht vom Sicherheitsdienst des Festzelts auf dem Wipperfürther Marktplatz mit einem Softair-Gewehr angetroffen worden war. Er wurde der Polizei übergeben. Einer 23-jährigen Hückeswagenerin wurde in einer Wipperfürther Kneipe die Handtasche gestohlen. Die fand sie zwar vor dem Lokal wieder, ihr Handy war aber weg.

Insgesamt zog die Polizei eine positive Bilanz: In den bergischen Karnevalshochburgen sei es weitgehend friedlich geblieben.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Hückeswagener mit Softair-Gewehr im Karneval


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.