| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Hungriger Dieb auf Flucht

Hückeswagen. Zehn Brötchen, ein Laib Brot und ein Regenschirm waren am Mittwochabend die Beute eines unbekannten Diebs. Der etwa 50 bis 55 Jahre alte und etwa 1,85 Meter große Mann hatte gegen 19.40 Uhr im Rewe-Markt am Etapler Platz den Rucksack eines anderen Kunden ausgeräumt.

Dieser, ein 41-jähriger Hückeswagener, hatte laut Auskunft der Polizei den Rucksack in einen Schrank im Eingangsbereich gelegt, bevor er einkaufen ging. Nach seinem Einkauf beobachtete er einen Mann, der den Rucksack in den Schrank zurücklegte. Der 41-Jährige stellte schließlich fest, dass ihm Brötchen, Brot und Schirm fehlten. Die Polizeibeamten leiteten umgehend eine Fahndung ein, die aber erfolglos blieb.

Der Brötchendieb hat eine Glatze und trug eine Brille. Gekleidet war er mit einer Lederjacke und einem blau gestreiften Pullover. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Tel. 02261 81990 entgegen.

(büba)