| 00.00 Uhr

Cdu-Ferienpass
Im Klettergarten geht's für 21 Kinder mehrfach hoch hinaus

Hückeswagen. HÜCKESWAGEN (rue) Die Resonanz war enorm: "Dieser Tag war für die Kinder sicher ein absolutes Highlight. Voller Begeisterung und Selbstvertrauen konnten sie hoch in den Baumkronen klettern oder an einem Drahtseil durch luftige Höhen gleiten, um mal ihre Leistungsgrenzen zu testen", berichtete Willi Endresz. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzender freute sich über die zahlreichen Teilnehmer an der CDU-Ferienspaßaktion im Klettergarten im Brunsbachtal. 21 Mädchen und Jungen im Alter zwischen acht und 14 Jahren waren dabei und lauschten zunächst den intensiven Einweisungen zum Thema Sicherheit und Verhalten im Klettergarten, um dann selbst auf dem Parcours loslegen zu können.

Die Veranstaltung stand unter einem guten Vorzeichen: Die Wettervorhersagen waren sehr gut - kein Regen, dafür viel Sonne und Temperaturen um die 25 Grad - so konnten alle optimistisch dem Tag entgegenschauen. "Die Teilnehmer hatten großen Spaß", lautet das positive Fazit von Endresz. Zwischendurch gab es zur Stärkung Pizza und Getränke. Viele der Teilnehmer absolvierten teils mehrere Male die verschiedenen Strecken im Klettergarten und konnten gar nicht genug davon bekommen. Doch die körperliche Anstrengung forderte auch ihren Tribut: Gegen 15 Uhr waren so ziemlich alle Teilnehmer "platt" und wurden von ihren Eltern wieder abgeholt. Karin Gärtner hatte im Vorfeld alles hervorragend organisiert; zusammen mit Ilka Höhfeld sorgte sie für einen perfekten Ablauf und die Betreuung der Kinder. So konnten sich die jungen Teilnehmer daran erfreuen, ihre Kletterkünste und Schwindelfreiheit zu testen - "und viele wollten sich schon für das nächste Jahr wieder anmelden", berichtete Endresz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cdu-Ferienpass: Im Klettergarten geht's für 21 Kinder mehrfach hoch hinaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.