| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Judoclub Mifune und DLRG erhalten jeweils 1000 Euro

Hückeswagen. Inklusion, also das gemeinsame Miteinander von Menschen mit und ohne Handicap, ist ein Thema, dass sich viele oberbergische Sportvereine auf die Fahne geschrieben haben. In einer Sonderausschüttung werden jetzt weitere fünf Mitgliedsvereine des Kreissportbundes Oberberg im Rahmen des Landesprogramms "1000 x 1000 - Anerkennung für den Sportverein 2016" mit jeweils 1000 Euro gefördert - darunter sind auch zwei Vereine aus Hückeswagen: Judo-Club Mifune für einen inklusiven Bogenschieß-Workshop und die DLRG für die Ausbildung zum Erhalt des Lehrscheins für zwei ehrenamtliche Schwimmausbilder zur Betreuung einer inklusiven Kinderschwimmgruppe.

Die Scheckübergabe an die Vereine findet am Donnerstag, 18. August, in Morsbach statt.

(rue)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Judoclub Mifune und DLRG erhalten jeweils 1000 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.