| 00.00 Uhr

Hückeswagen
Jugendfeuerwehr beweist sich bei 24-Stunden-Dienst

Hückeswagen. Wenn am Wochenende des Öfteren ein Konvoi von Feuerwehr-Fahrzeugen in der Stadt unterwegs ist, muss das kein Ernstfall sein. Denn zwischen heute, Samstag, 7.30 Uhr, und Sonntag, 7.30 Uhr, steht mal wieder ein 24-Stunden-Dienst der Jugendfeuerwehr an. Weil die Nachwuchsfeuerwehrmänner und -frauen dann zu verschiedenen Übungen ausrücken müssen, sind sie in den Einsatzfahrzeugen der "Großen" unterwegs. Das teilte gestern Thomas Lemmen, der Leiter der Jugendfeuerwehr, mit.

Die Jugendlichen werden an beiden Tagen in Theorie (in der Brandwache an der Bachstraße) und Praxis geschult. Etwa ein halbes dutzend Mal müssen sie ausrücken. Welche Übungen auf sie warten, wissen sie noch nicht.

(büba)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: Jugendfeuerwehr beweist sich bei 24-Stunden-Dienst


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.