| 00.00 Uhr

Hückeswagen
"Jugendflamme" wird in Hückeswagen abgenommen

Hückeswagen: "Jugendflamme" wird in Hückeswagen abgenommen
Auch bei der vergangenen "Jugendflamme" waren die Hückeswagener Jugendlichen mit großem Einsatz dabei. FOTO: feuerwehr hückeswagen
Hückeswagen. Etwa 350 Jugendliche und ihre Betreuer aus dem gesamten Kreis werden am Samstag in die Schloss-Stadt kommen. Von Joachim Rüttgen

Großereignis für die Feuerwehr am kommenden Samstag: Dann findet in Hückeswagen die Abnahme der Jugendflamme 2 und 3 für den Oberbergischen Kreis statt. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird in drei Stufen für verschiedene Altersklassen gegliedert. "Die Jugendflamme ist ein Symbol, dass der Träger dieses Zeichens den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist", berichtet Morton Gerhardus, Pressesprecher der Hückeswagener Feuerwehr. Die Deutsche Jugendfeuerwehr gebe einen bundeseinheitlichen Rahmenplan für die Bedingungen, die Durchführung und die Vergabe vor. Die Bundesländer könnten die Bedingungen im Rahmen der Vorgabe variieren.

Erstmalig ist die Jugendfeuerwehr Hückeswagen Gastgeber dieser Veranstaltung, zu dem die Jugendfeuerwehren aus dem Kreisgebiet eingeladen sind. Insgesamt werden etwa 350 Jugendliche und Betreuer erwartet. Die Abnahme erfolgt auf dem Parkplatz sowie auf dem Sportplatz an der Schnabelsmühle. Deshalb kann es hier zu Behinderungen kommen. Ab 8 Uhr werden die Teilnehmer in Hückeswagen ankommen, "wodurch im Stadtzentrum vermehrt mit Feuerwehrfahrzeugen zu rechnen ist. Um den Tag hier stattfinden zu lassen, sind auch alle Einheiten der Feuerwehr mit eingebunden", berichtet Gerhardus.

Die Teilnehmer der Jugendflamme 3 machen nach dem Mittagessen eine Gemeinschaftsübung entlang der Wuppervorsperre. Hier kann es ebenfalls zu Einschränkungen kommen. Die gesamte Veranstaltung geht bis in den Nachmittag hinein.

"Wir bitten alle Hückeswagener herzlichst um Verständnis, sollten sie am Samstag durch die Veranstaltung beeinträchtigt werden", schreibt Morton Gerhardus.

Sa. 30. September, ab ca. 8 Uhr, Abnahme auf dem Parkplatz sowie auf dem Sportplatz Schnabelsmühle.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hückeswagen: "Jugendflamme" wird in Hückeswagen abgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.